Angebote zu "Liebe" (5 Treffer)

Im Garten Buddhas
€ 29.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Waldkloster Metta Vihara, in der wunderschönen Alpenlandschaft des Allgäu gelegen, wurde 1997 von der buddhistischen Nonne und Meditationsmeisterin Ayya Khema gegründet und seither von Bhante Nyanabodhi, ihrem Nachfolger, mehr und mehr in ein kleines Paradies verwandelt. Die Metta Vihara - Wohnstätte der bedingungslosen Liebe - ist ein Kraftplatz und ein Ort der Stille und Heilung, der spirituelles Wachstum und die Entwicklung eines klaren und liebevollen Geistes unterstützt und die tiefste Sehnsucht unseres Herzens berührt. Dieser Bildband mit Worten aus dem Herzen von Bhante Nyanabodhi ist eine Art Stundenbuch des Waldklosters Metta Vihara mit Weisheiten, Meditationen und Inspirationen, welches dazu einlädt, innezuhalten, dem eigenen Herzen zu lauschen, nachzuspüren und zu sich zu kommen. In sehr gefühlvoller und poetischer Art und Weise wird in den Texten von Bhante Nyanabodhi die Essenz des spirituellen Weges ausgedrückt und erlebbar. Die Fotografien von Volkmar Weede fangen einen Hauch vom lichten Zauber des Mikro- und Makrokosmos der Metta Vihara ein und malen ein Porträt dieses wunderschönen ´´Garten des Buddha´´. Die in Retreats entstandenen Augen-Blicke und meditativen Momentaufnahmen sind in Verbindung mit der zeitlosen Weisheit und Liebe, aus denen die Worte gesprochen wurden, eine Hommage an diesen einzigartigen Platz.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Industrial Living
€ 49.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Überblick über innovative und ungewöhnliche Umbauprojekte aus aller Welt, in denen sich der Charme ehemaliger Industriearchitektur mit zeitgenössischem Design zu Wohnungen mit Stil und Charakter verbinden, die höchsten Wohnansprüchen gerecht werden. Das Bemühen um die Bewahrung und Umnutzung alter Bausubstanz in Form von ehemaligen Industrieanlagen, Lagerhäusern und Werkstätten ist ein globales Phänomen, das sich in allen Metropolen, aber auch in ehemaligen Industrieregionen zeigt. Industrial Living nimmt den Leser mit auf eine Tour zu den ungewöhnlichsten und innovativsten Umnutzungen weltweit. Von kombinierten Arbeits- und Wohnflächen zu familienfreundlichen Lofts, von multifunktionellen bis hin zu ungewöhnlichen Wohnnutzungen: Vorgestellt wird eine große Bandbreite an außergewöhnlichen Wohnungen in historischen Speichern, ehemaligen Textilfabriken, früheren Produktionsstätten und natürlich Lagerhäusern aller Art. Sophie Bush untersucht die Qualitäten, die den Charme dieser Wohnstätten ausmachen: freiliegende Holzbalken und unverputztes Mauerwerk, strukturierende Pfeiler sowie historische Fenster und Türen - alles kombiniert mit Raumhöhen und -abmessungen, die ungewöhnliche Raumlösungen ergeben. Ausgewählte, ausführlicher dokumentierte Projekte geben Einblick in die gestalterischen Überlegungen von Architekten, Designern und Bewohnern. Hinzu kommen zahlreiche Tipps und Anregungen, wie sich der Charme eines umgenutzten Industrie- und Gewerbegebäudes auch auf andere Wohnsituationen übertragen lässt. Hinweise auf und Bezugsquellen von ungewöhnlichen Leuchtmitteln sowie Ausstattungs- und Möbelstücken aus recycelten Materialien runden das Kompendium ab. Ein Buch für alle, die gerne ungewöhnlich wohnen und den Charme historischer Bausubstanz lieben!

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Mein langer Weg von Schlesien nach Gotha 1933-1950
€ 19.80 *
ggf. zzgl. Versand

von Heinz Scholz - Erinnerungen an eine schlesische Kindheit und Jugend in NS-Zeit, Hitlerkrieg und Nachkriegsjahren, 21 Fotos und Zeichnungen, 214 Seiten. 2. bearbeitete Auflage 2009. BAND 1 VON 2 Inhaltsverzeichnis Statt eines Vorworts 5 Bahnerfamilie mit Kuh 6 Politik im Dorfe 9 In der Schule 18 Deutsche Helden 33 Blond und blauäugig 35 Vom Leben in Haus, Familie und Dorf 37 Im Deutschen Jungvolk 54 Jungenstreiche 61 ´´Lesekultur´´ 65 Harmonikaspieler 71 Unsere Neuländer 72 Das Jahr 1938, 78 Was soll der Junge werden? 87 Abschied vom Dorf und von der Kindheit 88 Lehrjahre sind keine Herrenjahre! 89 ´´Blitzkriege´´ 93 In Neuhammer am Queis, unserer neuen Wohnstätte an Bahnhof und Truppenübungsplatz 94 Kernige Sprüche 103 Zwischen Traum und Wirklichkeit 104 Mein Bruder Helmut 116 Soldat an der Ostfront 118 In Gefangenschaft 128 Stalingrad, Dezember 1944 (´´Meine Weihnachtsgeschichte´´ ) 137 Im Stalingrader Lager 1945 159 Wohin jetzt - in der ´´Freiheit´´? 169 Thüringen - meine neue Heimat? 176 Familienangelegenheiten 186 In Erfurt 191 Auf der ´´PF´´ in Langensalza 197 In Gotha 209 Vom Stand der Dinge - 1950 211. STATT EINES VORWORTS: --- Aus einem Brief an meine Enkeltochter. am 01.09.1990 Liebe Franziska, bei Deiner Vorbereitung auf das Referat über die Hitler-Diktatur in Euerem Geschichtsunterricht hast Du mich nach Fakten und Meinungen gefragt. Indem wir daraufhin ins Gespräch kamen, hattest Du gemeint, ich solle doch mehr erzählen von meinen Erlebnissen und Erfahrungen in Kindheit und Jugend während der NS-Zeit möglichst auch schriftlich. Zuerst habe ich gezögert: Wie das alles machen? Wo anfangen, wo aufhören? Wie werde ich damit fertig? Nun will ich es gern versuchen und Deinem Wunsche nachkommen, wenngleich ich mir nicht schlüssig bin, wie ich vorgehen müsste. Sagen wir so: Ich will ganz einfach beginnen aufzuschreiben, wie es uns jungen Leuten von damals, uns schlesischen Dorfkindern und Jugendlichen, in Nazideutschland ergangen ist, wie ich diese kurzeGeschichtsära von 1933 1945 bis in die Nachkriegsjahre hinein bewusst miterlebt, durchlebt. und was ich dabei erfahren, gedacht, gefühlt und getan habe und wieso ich zu guter Letzt hier in Gotha angekommen bin. Dies alles natürlich aus rein subjektiver Sicht nach meinen ganz persönlichen Wahrnehmungen und Erinnerungen, möglichst ehrlich und redlich nach bestem Wissen und Gewissen und authentisch! Ich will mich da als ein Zeitzeuge verstehen, der denkt, dass manches historische Geschehen aus dem Großen und Ganzen der jüngsten Geschichte vielleicht anschaulicher und verständlicher werden kann durch subjektiv erzählte Geschichte(n) kleiner Leute. Dein Großvater Heinz

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 20, 2018
Zum Angebot
Außergewöhnlich Übernachten
€ 199.00 *
ggf. zzgl. Versand

Du liebst es, zu reisen und Neues zu erleben? Ausserdem würde Dir eine Auszeit von dem Stress und der Hektik des täglichen Einerleis zurzeit wirklich gut tun? Dann gönn Dir eine Flucht aus dem Alltag, bei der Du so richtig abschalten kannst und gleichzeitig ein aufregendes Abenteuer erlebst: mit einer Jurta Übernachtung bei Pisa! Schnapp Dir Deinen Lieblingsmenschen, verlasse die ausgetretenen Pfade für ein paar Tage und lass Dir die Gehirnzellen von neuen Erfahrungen durchpusten!¶¶Schauplatz Deines wirkungsvollen Kurztrips werden die wunderschönen Landschaften der Toskana. Mitten in der üppigen Natur aus dichten Wäldern, weitem Grün und dem endlosen Ozean findet sich Deine Urlaubsresidenz in Panoramalage auf den Hügeln von Montescudaio, mit einem traumhaften Ausblick auf das Meer und den toskanischen Archipel. Du und Dein Lieblingsmensch bezieht hier eine traditionelle Jurta, die für drei Nächte und vier Tage Euer Zuhause sein wird und Euch Geborgenheit, Romantik und Nähe zur Natur bieten wird. Ein Abenteuer in der Toskana klingt in Deinen Ohren zwar ganz wundervoll – aber was genau Dich bei einer Jurta Übernachtung in Pisa erwarten soll, weisst Du nicht so recht? Bei einer Jurta handelt es sich um die traditionelle Wohnstätte der mongolischen Nomadenvölker, die von Usbekistan über Tadschikisitan bis hin zu Turkestan ziehen. Da Nomaden nicht dauerhaft sesshaft werden, müssen Jurten zügig auf- und abgebaut werden können, gleichzeitig jedoch ein wohliges Heim auf Zeit abgeben. Und genau das erwartet Dich bei Deinem aussergewöhnlichen Kurztrip. ¶¶Eure Jurta ist rund gebaut und hat einen Durchmesser von etwa fünf Metern, also eine Grundfläche von rund 20 Quadratmetern. Kuschelig und gemütlich ist es hier, mit den warmen Holzdielen, den Ethno-Teppichen, -Decken und -Vorhängen und der stimmungsvollen Kerzenbeleuchtung. Ein Doppelbett mit Nachttischen und eine Sofaecke mit Tisch finden hier Platz und bieten Euch beste Möglichkeiten, um bei Eurer Jurta Übernachtung bei Pisa wundervolle Momente in trauter Zweisamkeit zu geniessen. Vor Eurer Wohnstätte findet sich ausserdem der gemeinsam genutzte Aussenbereich mit Tischen, Stühlen und Bänken. Hier wird am Morgen auch das Frühstück gereicht, das sich für Euch inklusive versteht. ¶¶Wenn Du mit Deinem Lieblingsmenschen ein wildromantisches Abenteuer erleben möchtest, dann lasst Euch die Jurta Übernachtung bei Pisa in der schönen Toskana nicht entgehen!¶¶¶WEITERE INFORMATIONEN¶¶Hotelausstattung:¶3 Jurte, Café/Lounge¶¶Zimmerausstattung:¶Dusche/WC; Bettwäsche, Badetücher, Duschmittel, Deckenventilator¶¶Sonstiges:¶• Check-In/Check-Out: nach Vereinbarung/bis 10:00 Uhr¶• Tiere auf Anfrage erlaubt (Extrakosten 3,50 Euro pro Nacht), Parkplatz, keine Kurtaxe, WLAN in gemeinschaftlichen Räumen (kostenlos)¶• Kinder im Zimmer der Eltern möglich (kostenfrei bis 3 Jahre, ab dem Alter von 4 bis 12 Jahren 1

Anbieter: mydays
Stand: Sep 7, 2018
Zum Angebot
Die Kolonisten
€ 65.80 *
ggf. zzgl. Versand

Der Kai­ser hat euch mit der Auf­gabe betraut, eine neue Gemeinde zu grün­den und sie zu Glanz und Wohl­stand zu brin­gen. Um ihm zu bewei­sen, dass sein Ver­trauen in euch nicht unbe­grün­det ist, ent­sen­det ihr euren Ver­wal­ter, damit er den Bau von Wohn­stät­ten in Auf­trag gibt und somit Men­schen in eure Gemeinde lockt.Doch reicht es nicht, die Men­schen bloß her­zie­hen zu las­sen ihr müsst ihnen auch Arbeits­plätze ver­schaf­fen! Also gilt es Gebäude zu errich­ten, in denen eure Bewoh­ner arbei­ten kön­nen. Dafür benö­tigt ihr Bau­stoffe, die euch ent­we­der euer Ver­wal­ter beschaf­fen kann, oder ihr lasst gleich eure neuen Arbei­ter wel­che produzieren.Mit der Zeit wer­den die Auf­ga­ben in eurer Gemeinde immer kom­ple­xer und auf­wen­di­ger. Da gilt es, eure Ein­woh­ner aus­zu­bil­den und sie so dar­auf vor­zu­be­rei­ten. Habt ihr zu Beginn nur Bau­ern, so wer­den aus ihnen zunächst Bür­ger und spä­ter viel­leicht sogar erfolg­rei­che Kaufleute.Sichert euch außer­dem die Unter­stüt­zung mäch­ti­ger Gil­den, Zünfte, der Kir­che oder auch der Uni­ver­si­tä­ten, indem ihr Zweig­stel­len von ihnen in eurer Gemeinde errich­tet und bringt es so schnel­ler zum ersehn­ten Wohl­stand als die KonkurrenzDas 19. Jahr­hun­dert hat das Leben in den Dör­fern und Städ­ten gewal­tig ver­än­dert. Die Indus­tria­li­sie­rung und die Spe­zia­li­sie­rung der Berufe sorgt dafür, dass in jedem Dorf andere Schwer­punkte gesetzt wer­den. Baue dein eige­nes Dorf und ent­scheide selbst, wie es sich ent­wi­ckelt.Die Kolo­nis­ten, das erste Spiel von Tim Puls, ist ein Stra­te­gie und Auf­bau­spiel, das an die per­sön­li­chen Vor­lie­ben ange­passt wer­den kann. Eine volle Kam­pa­gen über meh­rere Stun­den? Oder lie­ber eine schnelle 60 Minu­ten Par­tie über ein ein­zel­nes Zeit­al­ter? Kein Pro­blem. Die Spie­ler wäh­len Dauer und Kom­ple­xi­tät selbst aus. Dabei kön­nen län­gere Kam­pa­gnen auch zwi­schen­drin abge­spei­chert und spä­ter fort­ge­führt wer­den.Die Spie­ler agie­ren auf einem gemein­sa­men Spiel­plan, der in jedem Durch­gang wächst und zusätz­li­che Optio­nen eröff­net. Ziel ist es dabei, sein eige­nes Dorf aus­zu­bauen und die Ein­woh­ner zu beschäf­ti­gen. Denn Voll­be­schäf­ti­gung wird mit Sieg­punk­ten belohnt und ist der Schlüs­sel zum Sieg. Dut­zende ver­schie­dene Gebäude, 9 Spe­zia­li­sie­run­gen und eine große Menge For­schungs­kar­ten bie­ten dabei dem erfah­re­nen Stra­te­gie­spie­ler jede Menge Optio­nen und sor­gen dafür, dass keine Par­tie der vor­he­ri­gen gleicht.

Anbieter: Milan Spiele
Stand: Mar 1, 2017
Zum Angebot