Angebote zu "Weiß" (22 Treffer)

Keramag Spülbecken Wohnstätte weiß, ohne Überla...
370,47 € *
zzgl. 34,90 € Versand

Keramag Spülbecken Wohnstätte weiß, ohne Überlauf Form tief, 700 x 500 x 200 mm .

Anbieter: Zoro Tools - Gesa...
Stand: 19.05.2017
Zum Angebot
Keramag Spülbecken Wohnstätte weiß, ohne Überla...
302,39 € *
zzgl. 34,90 € Versand

Keramag Spülbecken Wohnstätte weiß, ohne Überlauf Form flach, 600 x 400 x 130 mm .

Anbieter: Zoro Tools - Gesa...
Stand: 19.05.2017
Zum Angebot
Keramag Spülbecken Wohnstätte weiß, ohne Überla...
255,30 € *
zzgl. 34,90 € Versand

Keramag Spülbecken Wohnstätte weiß, ohne Überlauf Form flach, 500 x 400 x 140 mm .

Anbieter: Zoro Tools - Gesa...
Stand: 19.05.2017
Zum Angebot
KG Spülstein Wohnstätte 360060 600x400x130mm we...
261,59 € *
ggf. zzgl. Versand
(261,59 € / )

KG Spülstein Wohnstätte 360060 600x400x130mm weiß(alpin) ohne Überlauf 360060000

Anbieter: Allyouneed.com
Stand: 21.05.2017
Zum Angebot
Keramag Wohnstätte Spülbecken 700mm x 500mm x 2...
392,69 € *
zzgl. 34,90 € Versand

Keramag Wohnstaette Spuelbecken 700mm x 500mm x 200mm - Weiss Alpin Groesse: Breite: 700 mmTiefe: 500 mm Kurzbeschreibung: Spuelsteinaus Sanitaer - FeuertonHoehe: 200 mmWandkonsole (2 Stueck) Modell-Nr. 500260

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot
Keramag Wohnstätte Spülbecken 500mm x 400mm x 1...
262,93 € *
zzgl. 34,90 € Versand

Keramag Wohnstaette Spuelbecken 500mm x 400mm x 140mm - Weiss Alpin Groesse: Breite: 500 mmTiefe: 400 mm Kurzbeschreibung: Spuelsteinaus Sanitaer - FeuertonHoehe: 140 mmWandkonsole (2 Stueck) Modell-Nr. 500250

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot
Menschen mit geistiger Behinderung palliativ pf...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschen mit geistiger Behinderung werden in Deutschland immer älter, pflegebedürftiger und versterben zunehmend in Wohnstätten für Menschen mit geistiger Behinderung, in Altenpflegeheimen oder im Krankenhaus. Diese neue Situation wirft viele Fragen auf: Was weiß ein Mensch mit geistiger Behinderung vom Sterben? Sollten Mitarbeiter dieses schwierige Thema mit ihren Bewohnern ansprechen? Wie verarbeiten Menschen mit geistiger Behinderung das Sterben von Mitbewohnern? Welche Vorstellungen haben Menschen mit geistiger Behinderungen von ihrem Sterben? Wie können Konzepte der Hospizarbeit und Palliativversorgung auf Menschen mit geistiger Behinderung übertragen werden? Wie lässt sich ein Palliativkonzept in einer Einrichtung der Behindertenarbeit erarbeiten, implementieren und verstetigen? Antworten auf diese Fragen gibt der erfahrene Autor und Dozent Stephan Kostrzewa in diesem Praxishandbuch für Heimleiter, Pflegefachfrauen und -männer sowie Heilpädagogen. Aus dem Inhalt Sichtweisen und Konzepte der Behindertenarbeit im Wandel Behinderten-Wohnstätten als Orte zum Sterben? Sterbeprozess und Todeskonzept bei Menschen mit geistiger Behinderung Exkurs: Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz Hospizarbeit mit und Palliativversorgung von Menschen mit geistiger Behinderung Ethik in der palliativen Versorgung von Menschen mit geistiger Behinderung Palliative Care Mapping in Wohnstätten für Menschen mit Behinderung Aussichten und Visionen - Behindertenhilfe und Altenpflege gemeinsam

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2017
Zum Angebot
„Gentleman´´-Kerze im Glas mit Deckel
11,90 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Romantisches Licht mit Manier: Diesen Wunsch erfüllt die „Gentleman´´-Kerze im Glas mit Deckel. Denn das lichtspendende Stück kommt in einem stilvollen Glas das sogar von einem Deckel „gekrönt´´ wird. Insgesamt lässt die schlichte aber sehr geschmackvolle Optik in Schwarz und Weiß an ein Küchenutensil aus den 50er oder 60er Jahren denken und passt damit perfekt in die Wohnstätten Ihrer Freunde von dezent-verspielten Accessoires mit Blick fürs Detail. Denn das Glas ist von dem anerkennenden Spruch „You are so cool´´ geschmückt und knapp unterhalb des Deckels sogar mit einem Stoffschnurrbart verziert. Und weil ein Gentleman seine Manieren nicht nur optisch und verbal zeigt verströmt die Kerze nach dem Entzünden auch noch einen angenehmen dezent maskulinen Duft im Aroma „Cool Gray´´. Für Ihre Gentlemen die stets eine Kerze zum gemeinsamen Essen entzünden oder vielleicht für die Freundin der sie einen Gentleman gönnen ist die Kerze eine schöne – und durchaus auch humorvolle –

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: 18.05.2017
Zum Angebot
Ausbreitung und Wirkung des Nietzscheschen Werk...
309,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Nietzsche-Archiv als Zufluchtsstätte in der Zeit gleich nach dem Weltkrieg erzählt Heinrich Spiero: Und eine dritte Erbhüterin unter weißem Scheitel erschloß uns ihr Haus. Zum erstenmal öffnete sich uns die Pforte zu Friedrich Nietzsches letzter Wohnstatt. Die andern Großen Weimars suchte man in der Traulichkeit des Ilmtals - zu Nietzsches Heim muß der Wanderer den langsam aufsteigenden Weg auf den Silberblick emporschreiten. Und dann tun sich Räume auf, deren immer fortzeugender Reichtum ebenmäßig ein Denkmal des großen Dichters und Denkers wie ein Monument unermüdlicher und unvergeßlicher Schwesterliebe ist. Und all die Schätze an Handschriften und Drucken sind zugleich dem Hause so eingeordnet, daß niemals der Gedanke an die zweckhafte Nüchternheit eines Archivs auftaucht. Klingers Nietzsche-Herme grüßt von der Schmalwand, unter den überwölbten Brauen ,in sich hinein und hinaus deutend. Inmitten dieses deutschen Kronschatzbehälters aber die zarte Greisengestalt der Hüterin, die alle, oft mit Undank belohnte, Liebesmüh als etwas Selbstverständliches betrachtet und, ob sie von Werk und Leben des Bruders mit eigner Feder berichtet, ob sie den Gästen mündlich das Tor des Gedenkens und Gedankens erschließt, selbst immer, alles eigene Interesse auslöschend, hinter ihm, dem schweigend-redenden Herrn der Werkstatt zurücktritt. Bei jeder Wiederkehr standen wir, von immer gleicher Güte empfangen, mit Elisabeth Förster-Nietzsche neben dem rührenden Abbild des krank in die Ferne schauenden Bruders - dem gleichen, das Liliencrons Zimmer schmückte - an jenem weiten Fenster auf dem Silberblick, von dem sein Auge zu leidlicher Stunde ins Ferne schaute, und ganz Weimar und ein heller Streifen des Thüringer Landes breitete sich im Sonnenglanz der Vorpfingsten unter uns.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Menschen mit geistiger Behinderung palliativ pf...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschen mit geistiger Behinderung werden in Deutschland immer älter, pflegebedürftiger und versterben zunehmend in Wohnstätten für Menschen mit geistiger Behinderung, in Altenpflegeheimen oder im Krankenhaus. Diese neue Situation wirft viele Fragen auf: Was weiß ein Mensch mit geistiger Behinderung vom Sterben? Sollten Mitarbeiter dieses schwierige Thema mit ihren Bewohnern ansprechen? Wie verarbeiten Menschen mit geistiger Behinderung das Sterben von Mitbewohnern? Welche Vorstellungen haben Menschen mit geistiger Behinderungen von ihrem Sterben? Wie können Konzepte der Hospizarbeit und Palliativversorgung auf Menschen mit geistiger Behinderung übertragen werden? Wie lässt sich ein Palliativkonzept in einer Einrichtung der Behindertenarbeit erarbeiten, implementieren und verstetigen? Antworten auf diese Fragen gibt der erfahrene Autor und Dozent Stephan Kostrzewa in diesem Praxishandbuch für Heimleiter, Pflegefachfrauen und -männer sowie Heilpädagogen. Aus dem Inhalt Sichtweisen und Konzepte der Behindertenarbeit im Wandel Behinderten-Wohnstätten als Orte zum Sterben? Sterbeprozess und Todeskonzept bei Menschen mit geistiger Behinderung Exkurs: Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz Hospizarbeit mit und Palliativversorgung von Menschen mit geistiger Behinderung Ethik in der palliativen Versorgung von Menschen mit geistiger Behinderung Palliative Care Mapping in Wohnstätten für Menschen mit Behinderung Aussichten und Visionen - Behindertenhilfe und Altenpflege gemeinsam

Anbieter: Bol.de
Stand: 01.04.2017
Zum Angebot